Brepark News drucken

Day of Caring der BREPARK in Friedehorst

Do, 25.08.2016

Neurologisches Rehazentrum Friedehorst und BREPARK GmbH veranstalten gemeinsames Sommerfest für Kinder

Bremen, 25.08.2016 – Am Donnerstag, dem 25.08.2016 ging es bei 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BREPARK GmbH zur Abwechslung mal nicht um das Thema Parken. Auf dem Gelände des Friedehorst veranstaltete das Neurologische Rehazentrum Friedehorst (NRZ) mit Unterstützung der BREPARK ein tolles, fröhliches und sehr sommerliches Kinderfest.

gesamten Artikel lesen
 

Souverän im Parkhaus

Sa, 09.07.2016

Fahrtraining der BREPARK fördert Sicherheit am Steuer

Bremen, 09.07.2016 – Um mehr Sicherheit beim Fahren sowie Ein- und Ausparken im Parkhaus zu gewinnen, bot die BREPARK gemeinsam mit der Fahrschule Holger Bleke aus Ritterhude am heutigen Samstag bereits zum 6. Mal ein Fahrtraining im BREPARKhaus Am Brill an. Je eine halbe Stunde verbrachten die Teilnehmer unter realistischen Bedingungen und mit professioneller Unterstützung von Fahrschullehrer Holger Bleke im Auto.

gesamten Artikel lesen
 

Neu: girogo-Bezahlung bei der BREPARK GmbH

Do, 28.04.2016

Bundesweiter Vorreiter bei kontaktlosem Bezahlen

Bremen, 28. April 2016. Ab sofort ist in allen BREPARKhäusern und auf den BREPARKplätzen auch die kontaktlose Bezahlung möglich, und zwar mit allen girocards, die mit der Kontaktlos-Funktion girogo ausgestattet sind. Diese Funktion steht an allen Kassenautomaten der BREPARK GmbH zur Verfügung, die mit einem PIN Pad ausgestattet sind. „Innerhalb weniger Sekunden können unsere Kunden mit der kontaktlosen Bezahlfunktion der girocard ihr Parkentgelt entrichten.“, erklärt Erika Becker, Geschäftsführerin der BREPARK GmbH. „Damit ist die BREPARK bundesweit Vorreiter unter den Parkraumbewirtschaftern im Bereich der kontaktlosen Bezahlung“, so Erika Becker weiter.

gesamten Artikel lesen
 

Neue Böden und Fassaden im BREPARKhaus Pressehaus

Do, 24.03.2016

Umbaumaßnahmen werden im April abgeschlossen

Bremen, 24. März 2016. Seit Mitte Februar werden im Altbau des BREPARKhauses Pressehaus zahlreiche Sanierungen umgesetzt, Ende April werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Insbesondere an zwei Außenfassaden und auf dem oberen Parkdeck werden sämtliche Beschichtungen erneuert, Betonschäden und -risse beseitigt sowie Dehnungsfugen instandgesetzt und abgedichtet.

gesamten Artikel lesen
 

Bargeldlos bezahlen bei der BREPARK GmbH

Fr, 04.03.2016

Neue Terminals an Kassenautomaten für Girokarten

Bremen, 04. März 2016. Ab sofort stehen in allen BREPARKhäusern der Bremer City und in Bremen-Vegesack Kassenautomaten mit einer PIN Pad-Ausstattung für die Bezahlung mit der Girokarte (früher EC-Karte) zur Verfügung. „Durch die Nutzung der Girokarte und der Eingabe der persönlichen Geheimzahl (PIN) wird die bargeldlose Bezahlung an den Kassenautomaten für unsere Kunden noch sicherer und entspricht den aktuellsten Anforderungen“, so Erika Becker, Geschäftsfüh-rerin der BREPARK GmbH.

 

gesamten Artikel lesen
 

Neue Tarifstruktur ab Januar 2016 bei BREPARK GmbH

Mi, 30.12.2015

Preise werden erstmalig seit 2012 angepasst

Bremen, 29. Dezember 2015. Ab 1. Januar 2016 gilt für alle BREPARKhäuser in der Bremer Innenstadt und in Bremen-Vegesack eine neue Tarifstruktur. Aufgrund umfassender Modernisierungen und steigender Kosten für Energie, Personal und Bewirtschaftung passt die BREPARK zum ersten Mal nach vier Jahren ihre Preise in allen BREPARKhäusern an. Pro halbe Stunde erhöht sich der Tarif um jeweils 10 Cent. Die Höchstsätze für Sonn- und Feiertage sowie für den Nachttarif steigen um jeweils 50 Cent. Die Tageshöchstsätze bleiben unverändert.

gesamten Artikel lesen
 

Technische Neuerungen bei BREPARK GmbH

Mo, 09.11.2015

Stressfreies Parken in der Vorweihnachtszeit

Bremen, 05. November 2015. Mit den neuesten technischen Modernisierungen in den City-Parkhäusern der BREPARK GmbH werden bis Weihnachten auch die bargeldlosen Bezahlarten vereinfacht. So kann jetzt an insgesamt 46 aufgerüsteten Kassenautomaten das Parkentgelt bequem per EC-Karte beglichen werden. Mit der prepaid- und easy-Karte sowie der SMS-Bezahlung können BREPARK-Kunden lange Wartezeiten am Kassenautomaten, die insbesondere in der Vorweihnachts-zeit vorkommen können, vollständig umgehen.

 

gesamten Artikel lesen
 

Ab sofort rund um die Uhr in allen BREPARKhäusern der City parken

Do, 08.10.2015

Parkhäuser Stephani und Ostertor/Kulturmeile jetzt auch durchgängig geöffnet

Seit kurzem sind alle BREPARKhäuser in der Bremer Innenstadt rund um die Uhr geöffnet. Die Parkhäuser Am Brill, Katharinenklosterhof, Mitte, Pressehaus und Violen-straße wurden bereits in der Vergangenheit auf den 24-Stunden-Betrieb umgestellt. Nun können auch die beiden BREPARKhäuser Stephani und Ostertor/Kulturmeile durchgehend genutzt werden.

gesamten Artikel lesen
 

Modernes Parken mit BREPARK in der Bremer City

Do, 20.08.2015

Umbaumaßnahmen in den BREPARKhäusern weitestgehend abgeschlossen

Bremen, 20. August 2015. In den vergangenen Jahren hat die BREPARK GmbH stetig in technische und benutzerfreundliche Neuerungen in ihren Parkhäusern investiert. So bietet die BREPARK für verschiedene Bedarfe und gesellschaftliche Ansprüche individuelle Lösungen sowie zukunftsorientierte Produkte. Auch die Parktechnik von insgesamt neun BREPARKhäusern und drei BREPARKplätzen wurde modernisiert.

gesamten Artikel lesen
 

BREPARK eröffnet bargeldlosen Parkplatz in der Silbermannstraße

Mo, 04.05.2015

215 neue Stellflächen in der Überseestadt fertiggestellt

Bremen, 04. Mai 2015. Nach nur zwei Monaten Bauzeit startet der erste bargeldlose BREPARKplatz nun seinen Betrieb. Die Geschäftsführerin der BREPARK GmbH, Erika Becker, eröffnete gemeinsam mit Wolfgang Golasowski, Staatsrat beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, feierlich den BREPARKplatz in der Silbermannstraße. Mit 215 Stellflächen, davon sieben behindertengerecht, wird auf 6.000 Quadratmetern dem Parkplatzmangel in der Überseestadt entgegengewirkt.

gesamten Artikel lesen
 

BREPARK errichtet 215 neue Stellflächen in der Überseestadt

Mi, 11.03.2015

Bau des ersten bargeldlosen Parkplatzes in Bremen beginnt

Am heutigen Mittwoch eröffneten Erika Becker, Geschäftsführerin der BREPARK GmbH, und Wolfgang Golasowski, Staatsrat beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, gemeinsam den Bau des neuen BREPARKplatzes in der Silbermannstraße im aufstrebenden Quartier der Überseestadt. Planmäßig verfügt der neue Standort mit einer Gesamtfläche von 6.000 Quadratmetern bereits ab Mai 2015 über insgesamt 215 neue Stellplätze, sieben davon werden behindertengerecht sein. Für alle Nutzer der easy- und prepaid-Karte sowie für Dauerparker bietet er als erster bargeldloser Standort der BREPARK bequeme Parkmöglichkeiten mit einem ressourcenschonenden Bezahlsystem – ganz ohne Papiertickets.

 

gesamten Artikel lesen
 

Umfangreiche Sanierungsarbeiten im BREPARKhaus Mitte

Di, 10.02.2015

Instandsetzungsmaßnahmen im Parkhaus Mitte während des Parkbetriebs

Bremen, 06.02.2015 – Das BREPARKhaus Mitte ist eines der am stärksten frequentierten Parkhäuser Bremens und bietet mit seinen insgesamt 1060 Stellplätzen das größte zusammenhängende Parkangebot in der Bremer City. Durch die jahrzehntelange intensive Nutzung und die dynamischen Belastungen durch den Fahrzeugverkehr wurden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen zur Sicherung der Bausubstanz erforderlich. Seit August 2014 werden nun während des laufenden Parkbetriebes die Decken und Fugen der Ebenen 2 und 3 saniert.

 

gesamten Artikel lesen
 

Modernisierung der BREPARK Parktechnik

Fr, 19.12.2014

Aufgrund technischer Modernisierung entfällt die Bezahlmöglichkeit mit Geldkarte

Bremen, 16.12.2014 – Mit dem Jahreswechsel steht bei der BREPARK eine wichtige Neuerung der Bezahlvorgänge an. Die Bezahlmöglichkeit mit der Geldkarte entfällt zum 01.01.2015. Diese Neuerung betrifft  alle BREPARKhäuser in der Innenstadt und Bremen- Nord sowie die BREPARKplätze Überseestadt und Bürgerweide. Bisher konnten  sich die Parkkunden mit der Geldkarte an den Einfahrtssäulen registrieren und an den Ausfahrtssäulen bezahlen. Diese Funktion steht nun nicht mehr zur Verfügung. Grund dafür ist eine Modernisierung der Parktechnik in den Einrichtungen der BREPARK.

gesamten Artikel lesen