Interessengemeinschaft LLOYD PASSAGE® drucken

Die Idee, eine Überdachung zu bauen und somit die LLOYD PASSAGE® ins Leben zu rufen, entstand etwa 1984 im ehemaligen Kaufhaus Horten (Galeria Kaufhof).

Ursprünglich war nur eine sehr einfache Überdachung am Kaufhaus direkt angedacht. Nachdem der Gedanke einer Überdachung im Hause Karstadt begeistert aufgenommen wurde, begannen die Aktivitäten, die Idee voranzutreiben und die übrigen Anlieger zu überzeugen. In diesem Jahr wurde der Grundstein für die erste und einzige aus privaten Mitteln finanzierte Passage auf öffentlichem Grund gelegt.

1987 wurde die Interessengemeinschaft LLOYD PASSAGE® als Trägerin der Baumaßnahme gegründet.

Am 30. April 1990 erfolgt die offizielle Eröffnung der LLOYD PASSAGE®.
Seitdem bestätigen die stets hohen Besucherzahlen: Diese zeitgemäße und innovative Maßnahme zur Aufwertung der Innenstadt wird von Bremern und Touristen gleichermaßen geschätzt.

Heute sind in der LLOYD PASSAGE® vielfältige Geschäfte ansässig. Die LLOYD PASSAGE® ist zu einem beliebten Treffpunkt geworden. Außerdem finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt.

Weitere Informationen unter: www.lloydpassage.de