Stadtdach Domshof drucken

Ein Treffpunkt für Jung und Alt, das ist das Stadtdach Domshof-Forum. Die kühne Konstruktion der Architekten Jutta und Peter Schürmann, beauftragt von der Bauherrin BREPARK, wurde im Juli 1999 eingeweiht. Rund 1.200 Quadratmeter Fläche überspannen die acht riesigen Glasschirme in 12 Metern Höhe. Dass darunter errichtete Cafe-Bistro Alex mit seiner lichten offenen Glaskonstruktion über drei Etagen, lädt zu einer entspannten Ruhepause ein und bietet in den Vormittagsstunden einen interessanten Blick über das lebendige Marktgeschehen auf dem Domshof.

Das Domshof-Forum ist ein entscheidendes Bindeglied und fügt, von der Sögestraße ausgehend, das Katharinenviertel, die Domshof-Passage und den glasüberdachten Wall-Boulevard zu einer Einheit zusammen.